KEB-Rösner | Kompetenz-Zentrum-Ernährung und Beratung Obst und Gemüse – Kraft der Natur

Achimer swim & run

Tri Team goes to Swim for Help

Drucken
PDF

Mitglieder des Tri-Team Schwarme präsentieren unseren Verein beim Swim for Help des Cato-Bontjes-van-Beek-Gymnasiums im Achimer Freibad. Ausgestattet mit allerlei Leckereien, Freikarten und einem Glücksrad wurde beim Swim for Help für die Veranstaltung des Tri-Team Schwarme in Kooperation mit dem Bäderteam Achim, dem Swim and Run, ordentlich die Werbetrommel gerührt.

Viele der jungen Teilnehmer wurden über die bevorstehende Veranstaltung informiert und mit Freikarten für das Sportereignis am Sonntag ausgestattet.

Ergebnise 2.Achimer Swim and Run

Drucken
PDF

2. Achimer Swim and Run scheucht die Aktiven durch und um das Freibad - Achimer Kurier, 09.09.2013

Nur die Regentropfen stören

Quelle Weser Kurier Bericht Von Malte Bürger

Achim. Wirklich gut hatte es der Wettergott mit den Ausdauersportlern beim 2. Achimer Swim and Run nicht gemeint. Immer wieder ließ er einige Tropfen auf die Aktiven herunter. „Für die Sportler ist das allerdings gar kein Problem, leider nimmt uns das ein wenig an Zuschauern“, erklärte Peter Rösner, 1. Vorsitzender des federführenden Tri Team Schwarme. „Trotzdem haben wir hier eine Menge Spaß und wichtig ist, dass es uns wieder einmal gelungen ist, auf den Erhalt der Achimer Bäder hinzuweisen. Sie sind für uns Trainings- und Ausbildungsstätte – und daher ein besonderes Anliegen.“

 

 

 

 

© Bjoern Hake

Im Sog des Nebenmannes ging es auf die ersten Meter.FOTO: HAKE

 

 

Sportliche Höchstleistungen traten daher auch eher in den Hintergrund, wenngleich es sie durchaus gab. Vielmehr rückte der Gedanke in den Fokus, den Swim and Run zu einer Jedermann-Veranstaltung emporzuheben. Da musste der Schwimmstil nicht unbedingt sitzen, es wurde frei nach Laune und Talent gekrault sowie per Brust- oder Rückenschwimmen die Distanz absolviert. Auch in der Wechselzone ließen sich einige Akteure ausreichend Zeit zum Kleidungswechsel, ehe es auf die Laufstrecke ging.

Doch wie bereits erwähnt, auch die Zeitenjagd kam rund um das Achimer Freibad nicht zu kurz. Im Feld der Jüngsten (AK6/7) setzte sich Chris Carolin Weiß (Bierden) durch, in der AK8/9 jubelte Tom Sonneborn (Bierden). Die Oytenerin Mieke Strobach fügte ihrer Trophäensammlung ein weiteres Exemplar durch ihren Triumph in der AK10-13 hinzu. Das Rennen der Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahre entschied Sebastian Körner (OT Bremen) für sich, die 500 Meter Schwimmen und 2500 Meter Laufen absolvierte er in 16:28,7 Minuten. Hinter ihm landeten Joachim Strobach (17:13,5min) und Christopher Streek auf dem Podest. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch kleinere Staffelrennen.

 

2.Achimer Swim and Run am 08.September 2013---Ergebnislisten

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Ergebnise

Tri-Team Schwarme

 

 

Swim and Run für Jedermann

Drucken
PDF

Das Familien-Ereignis für Groß und Klein im Achimer Freibad

Achimer Schulen als Kooperationspartner gesucht

Organisationsteam

Das Organisationsteam

Achim-Schwarme.
Am 08.September ist es soweit. Das Tri Team Schwarme von 2010 e.V. und die Stadt Achim, vertreten durch die Mitarbeiter der Bäderbetriebe der Stadt Achim, unter der Leitung von Schwimmmeisterin Sabine Schulz, laden zum Abschluss der Freibadsaison noch einmal ein zum Familien-Spektakel des Jahres, dem 2. Achimer Swim and Run, einer Veranstaltung, an der Kinder ab 6 Jahre, Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte und einfach alle, die Lust und Freude an der Bewegung haben oder bekommen möchten, teilnehmen können. Aber auch ambitionierte Sportler sind herzlich eingeladen. Für jeden sollte etwas dabei sein, angefangen von den überschaubaren Schwimm-und Laufdistanzen ab 50 Meter Schwimmen und 200 Meter Laufen für die Jüngsten, die man auch als Staffel absolvieren kann, bis hin zu einem tollen Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Torwandschießen, Kartoffelpufferessen, toller Musik mit DJ Ralf und einer Tombola mit wertvollen Preisen, wobei der Hauptpreis,  ein wertvolles Fahrrad von der Firma Zweirad Stadler aus Bremen gestiftet wird. Als weitere Förderer dieses Projektes konnten die Firma KEB, Kompetenzzentrum Ernährung und Bewegung, Gesine Rösner, und die Allianz-Agentur in Achim, Carsten Schweers, gewonnen werden.

Voraussetzung für alle, die an den Schwimm- und Laufwettbewerben  teilnehmen wollen, ist, dass die Teilnehmer schwimmen können und den Freischwimmer bzw. das Bronze- Abzeichen erworben haben. Beginn der Veranstaltung ist gegen 09.00 Uhr, die Anmeldung vor Ort ist um 08.00 Uhr möglich.

Auch für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen und diversen Leckereien ist gesorgt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen die Achimer Vereine und Hilfsorganisationen eine Plattform mit Info-Ständen erhalten, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Tri Team Schwarme, das auch Mitglied in der  IEBA, der Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Achimer Bäder ist, will mit dieser Veranstaltung  auf Probleme bei der Sanierung und Unterhaltung der Bäder in Achim aufmerksam machen und seinen Beitrag zum Erhalt der Strukturen leisten.

„ Wir hoffen, dass wir möglichst viele Menschen  anlässlich dieser Veranstaltung mobilisieren können, die sich für den Erhalt der Bäder engagieren, denn wenn erst einmal die Bäder geschlossen sind, darf man davon ausgehen, dass diese einstigen Errungenschaften für die Allgemeinheit für immer verloren gegangen sind; dies zeigen die Bäderschließungen der letzten Jahre in benachbarten Kommunen,“ erklärten Peter Rösner, Leiter des Orga-Teams, Tri Team Schwarme und Sabine Schulz, Leiterin der Bäderbetriebe der Stadt Achim.

Für viele Menschen in und um Achim ist das Tri Team Schwarme  mittlerweile ein Begriff, kommen doch über die Hälfte aller Vereinsmitglieder des ursprünglich in Schwarme gegründeten und überregional aktiven  Ausdauersportvereins  aus dieser Region. Darüber hinaus bieten die A-Lizenz-Trainer Gesine und Peter Rösner seit 2 Jahren  für Kinder, Neueinsteiger und ambitionierte Ausdauersportler ein ausgefeiltes Schwimm-und Ausdauertraining in den Achimer Sportstätten an.

Für diese Veranstaltung sucht das Tri Team Schwarme noch Schulen als Kooperationspartner, welche mit ihren Klassen an diesem Spaß-Event zur Erhaltung des Achimer Freibades teilnehmen können.

Auch die Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Achimer Bäder wird mit einem Info- Stand vor Ort sein. Spendenwillige können sich am Tag der Veranstaltung bei den Initiatoren der IEBA informieren.

Zum Abschluß der Veranstaltung gegen 17.00 Uhr steht  noch das  Abbaden mit Kleidung, das sogenannte „Klamottenschwimmen“, auf dem Plan.

Das Tri Team Schwarme und die Leiterin der Achimer Bäderbetriebe, Sabine Schulz, hoffen daher auch auf  rege Teilnahme und große Unterstützung der Achimer Bürger bei diesem Projekt der Bädererhaltung.

Tri-Team bei Facebook

Facebook

Das Wetter in Schwarme

Kalender