KEB-Rösner | Kompetenz-Zentrum-Ernährung und Beratung Obst und Gemüse – Kraft der Natur

Gesine und Peter Rösner erwerben höchste Triathlon Trainer Lizenz

Drucken
PDF

Saarbrücken-Schwarme. Am vergangenen Wochenende haben die Schwarmer Gesine und Peter Rösner den Prüfungslehrgang zum Trainer A Leistungssport am Olympiastützpunkt in Saarbrücken erfolgreich abgeschlossen. Die  Ausbildung zum Trainer A Leistungssport ist die höchste Trainerlizenzstufe, die im Rahmen der Trainerausbildung der Deutschen Triathlon Union (DTU) erworben werden kann. Die Lehrgänge finden alle vier Jahre statt. Zu den Ausbildungsgängen luden die Lehrbeauftragten der DTU bundesweit 24 handverlesene im Leistungssport tätige Trainer und Spitzensportler ein,  welche nur nach bestandener schriftlicher Eingangsprüfung auch an der Ausbildung teilnehmen durften.

Bei dem diesjährigen Lehrgang befanden sich die Rösners in bester Gesellschaft. So nahmen Landestrainer  aus Baden- Württemberg und Bayern sowie  Elite-Triathleten des Deutschen Nationalkaders an dem Lehrgang teil.  Neben dem  amtierenden Deutschen Meister der Elite,  Steffen Justus, der bereits sein Olympia-Ticket für London 2012 gelöst hat, erwarben U 23 Weltmeister Franz Löschke, B-Kader Athlet Christian Prochnow und der bereits mehr-fache Olympia-Teilnehmer Maik Petzold ebenfalls die höchste zu vergebene Trainerlizenz der DTU.

In dem von Michael Söldner (Lehrbeauftragter der DTU) und Thomas Möller (Institut für angewandte Trainingswissenschaft, IAT, Leipzig) gemeinsam geleiteten Kurs, mussten 24 Trainer ihr erworbenes Fachwissen beim Halten von Lehrproben und bei der Präsentation von diversen Projektaufgaben nachweisen.

Während des Lehrgangs stellten die Bundeskaderathleten Justus, Petzold und Prochnow den übrigen Lehrgangsteilnehmern den Olympiastützpunkt mit seinen vielfältigen Trainings-möglichkeiten vor.

Von links nach rechts: Steffen Justus, Christian Prochnow, Gesine & Peter Rösner, Franz Löschke, Maik Petzold

Im Landkreis Diepholz sind die Schwarmer Gesine und Peter Rösner die ersten A-Triathlon Trainer und das Tri Team Schwarme einer der wenigen Vereine  bundesweit, der über zwei Trainer mit der höchsten Trainerlizenz im Leistungssport verfügt.

„Ab 2012 werden Gesine und ich wieder leistungssportorientiertes Talentfördertraining für die Altersklassen 13-17 Jahre anbieten“, sagte Peter Rösner, „konkrete Informationen werden rechtzeitig im kommenden Jahr an ausgewählte Jugendliche ausgegeben.“

Unter www.tri-team-schwarme.de  können die Informationen zum leistungssport-orientierten Fördertraining demnächst nachgelesen werden.

RSS Feed

Kalender