Wettkampfberichte

Gesine Rösner wird beim Muldental-Triathlon in Grimma Dritte

Drucken
PDF

Gesine Rösner auf dem RadSchwarme. Am vergangenen Sonntag fand neben den Bundesliga Wettkämpfen ebenso auch ein Sprinttriathlon im offenem Feld in Grimma statt.
Zu Gefallen wusste hierbei die Schwarmer Triathletin Gesine Rösner. Über die gleiche Distanz wie ihre Bundesliga Kolleginnen, kämpfte sie sich als 13. aus dem Wasser und schaffte es innerhalb kurzer  Zeit (39:58min) auf dem 6,9 km langen  selektiven Radkurs mit einer 16% Rampe sich nach vorne zu kämpfen. Rösner machte 10 Plätze  beim Radfahren und Laufen gut, so dass am Ende ein toller 3.Platz  mit einer Endzeit von 1:17:51h bei den Frauen heraussprang. Siegerin wurde Scarlet Vatlach vom 1. Bundesliga – Team ALZ Sigmaringen in 1:08:38 h, vor Lisa Schubert, Hohenstätter SV, 1:14:54 h.

Triathlon DM in Peine

Drucken
PDF

Reinert Dritter bei Triathlon DM in Peine
Gesine Rösner erneut auf Rang 4

Gesine RösnerSchwarme –Weyhe. Gesine Rösner ging zusammen mit zwei weiteren Athleten vom TRI Team Schwarme  bei den 6. Deutschen Meisterschaften der Altersklassen in Peine am vergangenen Sonntag an den Start.

Es galt dort, die Olympische Distanz ( 1,5 km Schwimmen, 40 km Rad fahren, 10 km Laufen ) zu bewältigen.

Bei 19 Grad Lufttemperatur,  21,5 Grad Wassertemperatur, wolkigem Wetter und steifer Brise fiel für sie der Startschuss um 10.15 Uhr ( 2.Startgruppe ) am Eixer See.
Da dort 10 sek. vor dem Startschuss noch jemand seine Vuvuzela betätigte, kam es zu einem Fehlstart in ihrer Gruppe.
Dann ging es jedoch los und Rösner kam nach 25:50 min. aus dem Wasser.

Weiterlesen...

TRI Team Dissen/Schwarme auf Platz 4

Drucken
PDF

Zweite Triathlon Bundesliga: TRI Team Dissen/Schwarme auf Platz 4

Grammer, Seitel, Rösner, FreiwaldRösner und Freiwald laufen allmählich  zu großer Form auf - im Einzel Rang 6 und Rang 9

Schwarme. Am vergangenen Sonntag fand der zweite Wettkampf der 2.Bundesliga in Gütersloh über die olympische Distanz statt. Hier zeigte das Tri Team Dissen/ Schwarme, dass mit ihnen weiter oben in der Tabelle zu rechnen ist. In der Besetzung  Maren Rösner, Grit Freiwald, Christine Grammer und Silvia Seitel erreichte die Mannschaft einen starken 4.Platz in der Tageswertung.

Weiterlesen...

Volkslauf in Hoya

Drucken
PDF

Hoya 6.6.2010 Bei sehr gutem Wetter starteten am Sonntag mehr als 80 Teilnehmer beim 38. Volkslauf des Turn- und Sportvereins TUS Hoya.
Neben dem 800m und 1600m Lauf der Kinder ging es um 9.30Uhr los auf die 5300m und 10.000m Strecke.
Auf der Kurzdistanz belegte bei den Frauen Lara Eggers ( TSV Lemke / 23:22min.) und bei den Herren Henner Ellerbruch ( MTV Schweringen / 17:06min.) Platz 1.
Als Erste kam Nicole Krinke ( JG Oyle / 37:01min. ) und Matthias Roth    ( SV „Vorwärts“ Hülsen / 33:49min. ) auf der 10km Strecke ins Ziel.
Platz 2 belegte Astrid Herzer ( Tri Team Schwarme / 44:16min. ).

Start-Ziel-Sieg für Maren Rösner

Drucken
PDF

 

Triathletin gewinnt souverän mit schnellster Laufzeit in Hannover


Maren Rösner - Hannover 2010Landkreis Diepholz. Am vergangenen Samstag fand in Hannover bei hochsommerlichen Temperaturen um 28Grad, der Wasserstadt Triathlon über die Sprintdistanz 500m Schwimmen, 20km Rad und 5km Laufen statt.
Wieder einmal gelang es Maren Rösner  vom Tri Team Schwarme ihre derzeitige Ausnahmeform zu präsentieren. Als erste Frau aus dem Wasser kommend, baute sie auf dem Rad ihren Vorsprung weiter aus. „Beim Laufen konnte ich das Tempo rausnehmen, da der Abstand groß genug war. Das war auch mal schön.“, erzählt sie. Bei den abschließenden 5km mit einer Zeit von 18:47min  war die Bundesligastarterin wieder mal schnellste Läuferin. Für ihren klaren Start-Ziel-Sieg benötigte sie nur 1:03:29h und ist somit gut gerüstet für ihren 2. Bundesliga- Start in Gütersloh in 14 Tagen.

Tri-Team bei Facebook

Facebook

Kalender